Ich glaube, ich werde angetrieben“ – Jeder von uns hat ein ganz eigenes Bild davon, wie dieses Leben funktioniert. Dieses Bild wirkt wie ein Motor in uns und bestimmt unser Denken und Handeln. Darum ist es von großer Wichtigkeit, ein paar Fragen auf den Grund zu gehen: Wie sieht mein Bild vom Leben aus? Wo prägt es mich? Wo kann ich Lügen über mein Leben aufdecken? Wie kann ich die Wahrheit (wieder neu) entdecken?

Samstag, 04.05.2019

13:45 Uhr (ca. 1 Std.)

Begrenzt auf 50 Personen